Social Media Share

Anfang 2017 hat Soi Dog sein Community-Programm gestartet, welches unser Team an Plätze der Insel bringt, an denen sich Straßenhunde und -katzen sammeln. Oftmals sind dies Tempel und Strände. Dort unterrichten wir die Menschen, welche die Tiere füttern wie man einfache Erste-Hilfe Handgriffe an Hunden und Katzen selber durchführen kann und wie man Anzeichen von Erkrankungen frühzeitig erkennt.

Mit so vielen Tierfreunden und diversen Tempeln, die heimatlose Tiere füttern und sich um sie kümmern, trainiert unser Programm diese mitfühlenden Menschen in grundlegenden Techniken der Ersten Hilfe und der richtigen Betreuung von Tieren.  Das Community-Programm ist eine Ergänzung zu unserem Futterprogramm, welches jeden Monat das dringend benötigte Hunde- und Katzenfutter für diese tierlieben Menschen bereit stellt.

Unser Ziel ist es, Tiere bereits medizinisch zu behandeln, bevor eine Erkrankung oder Verletzung zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führt um so nicht nur  das Leiden der Tiere zu lindern sondern ebenso den Platz in unserer Tierklinik für schwer verletzte Tiere, welche rund um die Uhr von unseren Tierärzten betreut werden müssen, bereitstellen zu können.